Ticket automatisch einer Gruppe zuordnen wenn Anfragender in der Gruppe ist

2 Commentaires

  • Nils Zwicker
    Actions pour les commentaires Permalien

    Hallo Gianni,

    das ist wieder eine etwas leichtere Frage und mit einem Auslöser umsetzbar.

    Ich habe zum Test einen Auslöser erstellt:
    Nun werden alle eingehenden Tickets von Kunden der „Organisation 1“ automatisch der „Gruppe S“ zugewiesen.

    Welcher Agent welche Tickets sehen kann, stellst du über die Benutzerverwaltung ein.
    Füge den Agenten zur „Gruppe S“ und wähle „Tickets in Gruppen der Agenten“.


    Ich hoffe, diese Lösung kann dir helfen? Falls nicht, frag gerne noch einmal nach!

    Beste Grüße,
    Nils

    0
  • GK
    Actions pour les commentaires Permalien

    Hallo Nils,

     

    vielen dank für deine Antwort, über Pfingsten war ich genau so weit gekommen (hatte nun nur ein paar Tage mal frei =D)

    Leider ergibt sich aus dieser Konstellation ein Nachteil. die Agenten bekommen so keine Möglichkeit an das Backoffice zu übergeben, und wenn ich eine Gruppe für das Backoffice einrichte, würden die Agenten anderer Gruppen alle Backoffice übergebenen Tickets sehen. (Außerdem wären alle Agenten bei der Zuweisen-Liste doppelt vertreten, nämlich einmal in der eigenen Gruppe und einmal in der Backoffice Gruppe zu der Sie gehören müssten)

    Löse ich das z.B. mit einem Makro, kann ich zwar übergeben, sehe als Agent aber das eigene Ticket dann nicht mehr und kann z.B. den Status nichtmehr überprüfen oder weitere Anmerkungen beifügen.

     

    Bei den Makros ist mir auch noch etwas aufgefallen, leider gibt es keine Möglichkeit per Makro direkt zu sagen "Mitarbeiter = -leer-" damit ein Ticket unzugewiesen in einer Gruppe landet. Gebe ich dem Makro die Anweisung Ticketgruppe = GruppeBackoffice mit wird manchmal das Ticket offen unzugewiesen und manchmal einem Mitarbeiter zugewiesen abgelegt. Eingrenzen konnte ich das bisher noch nicht, es passiert mal so mal so und in einem Makro häufiger als im anderen (geklont und lediglich die Gruppe geändert)

     

     

    Viele Grüße

    Gianni

     

     

    0

Vous devez vous connecter pour laisser un commentaire.

Réalisé par Zendesk