Weiterleiten von Anrufen (Talk Team, Professional und Enterprise)

Zurück an den Anfang
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

1 Kommentare

  • Michael Rieder

    Weiterleitung an eine Gruppe

    Aus Sicht des Kunden ist es schlecht gelöst, dass der Agent bei der Weiterleitung an eine Gruppe, nicht zuerst mit einem Agenten der Gruppe sprechen kann.

    Dann könnte er nämlich dem Kollegen das Anliegen des Kunden kurz schildern.

    Zudem kommt es vor, dass niemand in der Gruppe den Anruf entgegen nimmt, was dazu führen kann, dass der Kunde den Anruf beendet erhält oder aufgrund des Überlaufs wieder zurück in die Ausgangsgruppe kommt.

    Beides führt zu sehr unschönen Kundenerlebnissen, da der Kunde sein Anliegen erneut erklären muss.

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Powered by Zendesk