Dafür sorgen, dass Zendesk im Namen Ihrer E-Mail-Domäne E-Mails senden kann

Zurück an den Anfang
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

4 Kommentare

  • Florian W.

    Wenn ich obige Anleitung befolge, ist dann folgend Sezenario möglich?

    Angenommen ich leite Mails über 3 Kanäle an Zendesk weiter, z.B.

    emea-acme@acme.com

    apac-acme@acme.com

    usa-acme@acme.com

    Ein Kunde schreibt nun an usa-acme@acme.com, die mail wird an meine Zendesk Domäne weitergeleitet.

    Der Agent antwortet dem Kunden nun.

    Erhält der Kunde für dieses Ticket seine Antwort dann auch wieder von usa-acme@acme.com?

     

    Viele Grüße

    Florian

     

    0
  • Agnieszka Bialek

    Hallo Florian,

    genau, Agenten-Antworten werden von der gleichen E-Mail-Adresse verschickt, welche der End-Benutzer ausgewählt hat, um Sie zu kontaktieren. 

    Dieser Beitrag könnte auch noch nützlich sein:

    https://support.zendesk.com/hc/de/articles/227554227-Von-welcher-Supportadresse-aus-werden-E-Mail-Antworten-verschickt- 

    Ich hoffe, dies hilft!

    0
  • Paul

    Hi Zendesk Team, 

    wie kann ich final prüfen ob alle Einträge korrekt sind und alles funktioniert?

    Cheers
    Paul

    0
  • Nils Zwicker

    Hallo Paul.

    Das kannst du unter Admin > Kanäle > E-Mail prüfen.

    Entweder sind dort grüne Häkchen oder rote Ausrufezeichen. Über „Details anzeigen“ kannst du Einträge manuell neu prüfen.

    Viele Grüße
    Nils

    1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Powered by Zendesk